die beginnende Adventszeit sollte ? ?

EELiebe Leserinnen und Leser dieser Seite,

die beginnende Adventszeit sollte eine Zeit der Besinnung werden und uns vor dem Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel etwas zur Ruhe kommen lassen. Für unseren Verein gilt das derzeit leider nicht. 

Der Hintergrund ist die Tatsache, dass die Stadt Laatzen beabsichtigt, das Klubgebäude, das Restaurant und den Imbiss-Pavillon im Park der Sinne ab 2015 in Summe an einen Pächter zu übertragen. Dazu soll eine Ausschreibung erfolgen, deren Konditionen unseres Wissens bislang nicht veröffentlicht sind.

Im Vorfeld dieser zu erwartenden Ausschreibung hat die Stadt Laatzen den zum 31.12.2014 auslaufenden Pachtvertrag mit uns nicht verlängert. Wir müssen uns daher darauf einrichten, unsere Vereinsflächen ab dem 1. Januar 2015 zumindest vorübergehend nicht weiter nutzen zu können. Wir beabsichtigen nicht, als Universalpächter aller Flächen mit der Stadt in Verhandlung zu treten. Zur langfristigen Anpachtung von Teilflächen fehlt uns aber derzeit der künftige Universalpächter als Verhandlungspartner.

Bezüglich der Gestaltung einer potentiellen Übergangsfrist sind wir im Kontakt mit der Stadt. Wir werden Ihnen an dieser Stelle weitere Informationen geben, sobald neue Erkenntnisse vorliegen.

Der Vorstand

Einladung zur Fotoausstellung und Vernissage

am 30. November 2014 um 11:30 Uhr
im Sport- und Freizeit Klub Laatzen e.V. Gutenbergstraße 21, 30880 Laatzen

Die Ausstellung ist bis zum 14. Dezember 2014 während der üblichen Öffnungszeiten des Klubs zu sehen.

FA2Der Freizeitklub hat 2014 wieder, wie schon öfter, an der Ferienpassaktion in den Sommerferien teilgenommen.

 

Die, im Rahmen der Ferienpassaktion entstandenen 27 Bilder, sind in vier Workshops über digitale Fotografie, von Kindern im Alter von 7 bis 14 Jahren  aufgenommen worden.

Die Wahl der Preisträger ist allein ein Publikumsentscheid  und wird von den Besuchern der Ausstellung durchgeführt.

FA1
(Vollansicht: klicken Sie bitte auf die Bilder)

oder besuchen uns im Klub

 

Gemeinschaftsarbeit III 18.10.2014 abgesagt!

Große Gemeinschaftsarbeit “außen” abgesagt

Garten6

Terminabsage:    18.10.2014

Garten6

nur wer Lust und Zeit, hat wird hiermit gebeten bei Innenarbeiten zu helfen. Also wir treffen uns dann doch

     am     >>> 18.10.2014 <<<      10:30 bis … Uhr


falls es regnet, werden die Innenarbeiten trotzdem ausgeführt!

Der Vorstand

Gemeinschaftsarbeit II 11.10.2014 abgesagt, nur noch 18.10.2014!

 Auch am 18.10.2014 abgesagt!

Garten6

Terminabsage:    11.10.2014

Garten6

Weitere Hilfe zur Pflege der Klubanlage wird gebraucht: Aber der Termin  11.10.2014  wird hiermit abgesagt.  Auf ein Neues: Alle Mitglieder, die Zeit haben, und denen der Klub wichtig ist, treffen sich

     nur noch am     >>> 18.10.2014 <<<      10:30 bis 15:00 Uhr


falls es regnet, fällt auch der Termin aus. (Info hier auf der Internet-Seite oder Anruf)
Für Grill-Wurst und Getränke wird nach erfolgreicher Arbeit gesorgt!

Der Vorstand

Gemeinschaftsarbeit, ein Erfolg!

2014-09-27-00Der erste, mir bekannte Arbeitseinsatz am 27.09.2014 im Klub, war bei schönem Wetter ein voller Erfolg.  Kräftig, im roten Overall hat Peter die nötigen Ansagen gemacht und das Ganze auch gleich in die Tat umgesetzt. Zur Arbeit trafen sich 12 Personen, die schon mal ein gutes Stück geschafft haben. “Der Urwald ist jetzt wieder begehbar”

2014-09-27-01

 

 

 

 

 

 

 

 Die Mittagspause hatten sich dann alle verdient. Es gab Würstchen und Getränke und  schön viel Sonne.

 (Ein paar Bild-Impressionen, JW  Kollage KS.)

Der Vorstand sagt Danke.

 

Gemeinschaftsarbeit vs Arbeitseinsatz

Garten6

Wie wir es nennen ist nicht wichtig, nur eines steht fest:
unsere Außenanlage braucht dringend Pflege:

Alle Mitglieder, die Zeit haben, und denen der Klub wichtig ist,
treffen sich an einem der drei Tage


     27.09.2014,    11.10.2014    oder    18.10.2014     10:30 bis 15:00 Uhr


falls es regnet, fällt der Termin aus. (Info hier auf der Internet-Seite oder Anruf)

Für Grill-Wurst und Getränke wird nach erfolgreicher Arbeit gesorgt!

Der Vorstand

Der neue Vorstand wurde gewählt

Wir haben unsere Aufgaben noch keine 100 Tage, hoffen aber dass man unser Wirken schon wahrgenommen hat.

IMG_0477_crop

Unser Vorstand

Gewählt am 23.05.2014
Jürgen Wahnschaffe1. Vorsitzender 0177 389 69 89j.wahnschaffe@energy-club.euextern
Karl-H. Schaper1. stellv. Vorsitzender0172 4532919karlo.schaper@web.deex IBM
Peter Briel2. stellv. Vorsitzender0170 5150151Klub.PB@t-online.deex IBM
Carsten PlengeRechnungsführer0172 4003993Carsten.Plenge@htp-tel.deextern
Rolf SpringmannSchriftführung0177 7709555RolfSpringmann@web.deextern
Peter HasekampBeisitzer, Sonderaufgaben01734422622Peter.Hasekamp@online.deex IBM
Anne ZimmermannBeisitzer, Housekeeping0152 29171216LiebsterHund@gmx.deextern

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung mit Wahlen am 23.05.2014 um 18:00 Uhr

Laatzen, den 29.04.2014

Liebe Klub Mitglieder,
der erweiterte Vorstand des Sport & Freizeit Klub Laatzen e.V. lädt Sie herzlich zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung mit Wahlen ein. Eine Neuwahl ist notwendig, da der Vorstand nicht mehr vollständig ist. Sie findet am Freitag, den 23.05.2014, um 18:00 Uhr im Klub-Haus, Gutenbergstr. 21, 30880 Laatzen, statt.

Es erfolgt eine Zugangskontrolle. Bitte weisen Sie sich durch Mitglieds- oder Personalausweis aus.

Tagesordnung:

1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und Wahl des Protokoll-Führers
2. Erweiterter Vorstand berichtet: 2014, Kasse und Kassenprüfung vom Jahresbeginn
3. Ausblick auf zukünftige Aktivitäten

4. Bestätigung des Wahlleiters
5.    Wahl des Vorstandes Sport & Freizeit Klub Laatzen e.V.
5.a  Wahl des Vorsitzenden
5.b  Wahl des 1. und 2. stellv. Vorsitzenden
5.c  Wahl des Schriftführers
5.d  Wahl des Kassenführers
5.e  Wahl von 2 weiteren Beisitzern

6.    Anträge *)
6.a  Antrag auf Strukturänderung

7. Verschiedenes

Sollten Sie noch andere Tagesordnungspunkte wünschen oder Anträge *) zum Gegenstand der Beschlussfassung stellen wollen, müssen diese spätestens 2 Wochen vor der Mitgliederversammlung beim Vorstand eingereicht sein. Verspätet eingehende Anträge können nicht mehr

auf der Tagesordnung berücksichtigt werden. Ausgenommen sind Dringlichkeitsanträge, die mit dem Eintritt von Ereignissen begründet werden, welche nach Ablauf der Antragsfrist eingetreten sind.

Mit freundlichen Grüßen
für den erweiterten Vorstand

Karl-H. Schaper

Tango-Workshop 2 im Klub

Tango Argentino, geht weiter …

am Sonntag, den 18. Mai 2014
wollen wir unseren zweiten Tango-Workshop

Anette und Christian
mit
Anette und Christian

im Klub in der Gutenbergstr. 21 in 30880 Laatzen (MZ-Raum) durchführen.

Als Lehrer konnten wir wieder Anette aus Oldenburg und Christian aus Bremen gewinnen.

Teilnehmen kann jeder, der sich für Tango-Argentino interessiert, auch diejenigen, die noch keine Erfahrung darin haben, weil in diesem Workshop die Grundlagen vermittelt werden sollen.

Beginn wird um 10:30 Uhr sein und zum Mittag werden wir eine etwa eineinhalbstündige Pause einlegen.  In der Mittagspause können wir uns im Klub-Restaurant verköstigen lassen.

Für die beiden Lehrer entstehen jedem Schüler Kosten in Höhe von 40,00€ für den ganzen Tag.

Wir freuen uns auf einen interessanten und lehrreichen Tag mit Anette und Christian.  Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt.  Daher bitten wir um zeitnahe Anmeldung per Mail an jw@foto-wahn.de  mit Angabe der Personen.
Falls einzelne Personen teilnehmen möchten, sollte das kein Problem sein.  Wir werden versuchen, ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis herzustellen.